AGB ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Dies sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Galerie konsum163-modern art gallery,
Cahnsdorf 163, 15926 Luckau
Tel.-Nr.:  +49 (0)160 9468n 17 37
Email: curator@konsum163.art

Sie können unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) nachfolgend einsehen. Die AGB stellen einen Vertrag zwischen Ihnen und der Galerie konsum163-modern art gallery dar. Sie dienen zur verbindlichen und fairen und Regelung unserer Geschäftsbeziehung.
Nachfolgend wird das Geschäftsfeld der Galerie konsum163-modernart gallery kurz Galerie genannt. Handelnd verbirgt sich dahinter die lehmann konsum gmbh.

1. Geltungsbereich und Änderungen der Nutzungsbedingungen
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung und die Galerie empfiehlt Ihnen diese zeitgleich auszudrucken. Galerie behält sich das Recht vor, Nutzungsbedingungen oder andere Bedingungen jederzeit zu  ändern.

2. Kommunikation
Ausgenommen bei gesetzlich vorgeschrieben anzuwendender Schriftform, erklären Sie sich einverstanden, mit Galerie elektronisch zu kommunizieren und keine Schriftform erforderlich ist. Elektronische Kommunikation findet mittels eines Computers oder eines mobilen Geräts über E-Mails, Textnachrichten oder andere Mitteilungen statt. Wir kommunizieren mit Ihnen zur Abwicklung des Bestell-, Liefer- und Zahlungsprozesses und Sie erklären sich damit einverstanden, von uns individualisierte Informationen (um Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern) auf elektronischem Wege zu erhalten.

3. Preiszusammensetzung
Die Umsatzsteuer ist in den Preisen, die auf dieser Seite angegeben sind, enthalten. Zur Bestellung werden zusätzlich Versandkosten ab Lagerort  fällig (siehe 9. Versandkosten).

4. Bezahlung per Rechnung
Wir bieten ausschließlich die kundenfreundlichste Zahlungsart, Bezahlung per Rechnung, an. Da die lehmann konsum gmbh sich handelnd hinter der Galerie verbirgt, nimmt die lehmann konsum gmbh die Zahlungen für die Dienstleistungen von der Galerie entgegen.

5. Zahlungseinforderungen durch Galerie
Bei einem Zahlungsverzug des Bestellers werden die Verzugszinsen nach Bekanntgabe des Basiszinssatzes der Europäischen Zentralbank berechnet und es wird eine Pauschale von 7,50 € je Mahnung, mit Ausnahme der Erstmahnung, erhoben. Bei einem höheren Verzugsschaden, den Galerie nachweist, kann dieser gegenüber dem Besteller geltend gemacht werden. Dem Besteller ist es freigestellt, Galerie nachzuweisen, dass der entstandene Schaden niedriger als die o.g. erhobene Pauschale ist oder überhaupt kein Schaden entstanden ist.

6. Vertragsvereinbarungen und Vertragsschluss 
Die auf unserer Website zu sehenden Produkte stellen einen unverbindlichen Online-Katalog dar und sind kein rechtlich bindendes Angebot. Wenn Sie Ihren Bestellvorgang abschließen möchten, akzeptieren und bestätigen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen indem Sie nach einem verbindlichen Angebot durch die Galerie beim Text „Mit meiner Bestellung stimme ich den AGB zu“, ein Häkchen setzen. Ihre Bestelldaten übermitteln Sie an uns durch das Anklicken des Buttons „Bestellung senden“ und erklären sich verbindlich gegenüber Galerie die bestellten Produkte käuflich erwerben zu wollen. Dies ist ein rechtlich bindendes Angebot von Ihnen an Galerie zum Abschluss eines Kaufvertrags. Sie erhalten danach eine E-Mail mit der Bestellbestätigung, in welcher Ihre Bestellung nochmals aufgeführt ist. Diese Bestellbestätigung bedeutet nicht, dass wie Ihr Angebot annehmen, sondern ist eine Bestätigung, dass wir Ihre Bestellung entgegen genommen haben. In diesem Zeitraum, zwischen Ihrer Bestellung und dem Versand der von Ihnen bestellten Produkte, können Sie Ihre Bestellung jederzeit kostenfrei stornieren, ausgenommen individualisierter von uns angebotener und mit Ihnen schriftlich vereinbarter Sonderanfertigungen. Sobald wir Ihre Bestellung versandt haben, erhalten Sie eine Versandbestätigung in einer zweiten E-Mail und diese wiederum stellt ein Zustandekommen eines Kaufvertrags zwischen Ihnen und Galerie über die von Ihnen bestellten Produkte dar. Rechnungen erhalten Sie beiliegend im Paket der von Ihnen bestellten Produkte. Diese ist innerhalb von vier Wochen von Ihnen zu begleichen. Beim Abhandenkommen der Rechnung, setzten Sie sich mit Galerie in Verbindung und Galerie wird Ihnen eine Kopie dieser umgehend per E-Mail nochmals zukommen lassen.

7. Minderjährige
Wir verkaufen unsere Produkte nicht an Minderjährige. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein um ein Produkt erwerben zu können.

8. Datenschutz
Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und erheben sie für die Abwicklung des Bestellprozesses, der Zahlung und Überprüfung dieser (Rechnungskauf), der Lieferung der Ware an Sie und für die Erbringung von Dienstleistungen. Wir nutzen sie außerdem zur Verbesserung und Individualisierung Ihres Einkaufserlebnisses und um Sie über unseren Newsletter auf vergleichbare oder ähnlich interessante Produkte aufmerksam zu machen. Mit einer kurzen Nachricht an uns können Sie diesen jederzeit abbestellen und erhalten folglich keine unaufgeforderten Informationen von Galerie mehr.

9. Versandkosten
Die Versandkosten übernimmt die Galerie konsum163 – modern art gallery innerhalb eines Radius von 30 km des Lagerortes des Werkes. Ab einem Transportweg von 30km aufwärts machen wir Ihnen gerne ein Angebot. Hierbei beziehen wir uns lediglich auf den Hinversand. Sollte das bestellte Produkt vom Käufer an uns zurückgesendet werden, so müssen die Versandkosten selbst getragen werden.

10. Lieferung
Die Lieferung erfolgt an die Adresse des Bestellers oder an die vom Besteller angegebene Lieferadresse innerhalb Deutschlands in einem Zeitraum von ca. 6 Werktagen. Außerhalb Deutschlands liefert Galerie nur nach Absprache und gesondertem Angebot. Die Lieferung Ihrer bestellten Produkte wird nur gewährleistet, solange die Bestände im Rahmen der Auflage vorhanden sind. Wir liefern entsprechend dem zeitlichen Eingang Vorrang gewährend, solange der Vorrat reicht.
Vor Annahme der Lieferung ist der Käufer verantwortlich, die Ware auf eventuell durch den Spediteur entstandene Schäden selbst zu prüfen und diese zu rügen.  Offensichtliche Schäden, die erst nach der Annahme entdeckt werden, sind uns innerhalb einer Frist von fünf Werktagen nach Annahme zu rügen. Bei Unterlassung innerhalb dieser Frist ist keine Geltendmachung dieser offensichtlichen Schäden (Mängelrügen) möglich.

11. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollen Bezahlung des Kaufpreises durch den Besteller bleibt Galerie, auch nach Lieferung, Eigentümer der Kaufsache.

12. Nutzungsrechte  
Beim Kauf eines fotografischen Abzugs, bleiben die Urheberrechte beim Künstler und werden nicht auf den Käufer übertragen. Der Käufer erwirbt lediglich das dingliche Eigentum am Abzug. Dem Käufer ist es deshalb untersagt den fotografischen Abzug in irgendeiner Weise zu reproduzieren, zu vervielfältigen, zu verbreiten oder ihn digital oder analog zu verwerten. Bei öffentlichen Ausstellungen der erworbenen Werke bedarf es der Zustimmung der jeweiligen betroffenen Künstler. Dem Käufer werden andere Nutzungsrechte nicht eingeräumt.
Wenn wir bei Verletzungen dieser Nutzungsrechte oder anderer unserer Rechte, nichts unternehmen, bleibt unser Recht, bei jeder anderen Gelegenheit dagegen vorzugehen, weiterhin bestehen.

13. Sachgemäßer Umgang mit der Kaufsache
Fotografien, sowie Rahmen und Kaschierungen sind empfindlich gegenüber größeren Temperaturschwankungen, stärkeren Luftfeuchtigkeitseinwirkungen und Hitzeeinwirkungen. Hängen Sie Ihre Ware deshalb nicht direkt über eine Heizung, im Außenbereich, Badezimmer, Küchen oder Kellerräumen auf. Unbedingt vermieden werden muss außerdem direkte Sonneneinstrahlung. Für den sachgemäßen Umgang empfehlen wir außerdem das Tragen von Handschuhen, oder einem ähnlichen Schutz, um Flecken oder Kratzspuren zu vermeiden.

14. Gewährleistung/Mängelhaftung 
Galerie steht dafür ein, dass das bestellte Produkt frei von Sach- und Rechtsmängeln ist. Diese Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate. Während diesem Zeitraum werden die Mängel, die der gesetzlichen Mängelhaftung unterliegen, kostenfrei behoben. Nach den ersten sechs Monaten liegt beim Käufer die Beweislast, sollte er Mängel an der Ware entdecken. Bei unsachgemäßer Behandlung, Lagerung oder Pflege des Produkts, sowie bei natürlichem Verschleiß übernimmt Galerie keine Gewährleistung. Diesbezüglich setzt Galerie als im Allgemeinen bekannt voraus, dass Fotografien ausbleichen und sich farblich verändern können. Hierfür übernimmt Galerie keine Gewährleistung.

15. Widerrufsrecht (bei Fernabsatzgeschäft) vorgefertigter Werke
Der abgeschlossene Vertrag kann innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Erhalt und in Besitznahme der Ware (Tag eins von 14) durch Sie oder einem von Ihnen benannten Dritten bei einer Gesamtlieferung. Bei einer einheitlichen Bestellung aber getrennter Lieferung beginnt die Frist nach Erhalt und in Besitznahme der letzten Ware durch Sie oder einem von Ihnen benannten Dritten.
Damit Ihr Widerruf gültig wird, müssen Sie ihn uns schriftlich (per Post oder E-Mail) mitteilen und innerhalb der 14 Tage absenden. Verwenden Sie hierzu unsere Kontaktdaten:
konsum163-modern art gallery,
co/Carsten Lehmann
Cahnsdorf 163, 15926 Luckau
Tel.-Nr.:  +49 (0)160 9468n 17 37
Email: curator@konsum163.art

oder

konsum163-modern art gallery,
co/Carsten Lehmann
Mondseestraße 23, 81827 München
Tel.-Nr.:  +49 (0)160 9468n 17 37
Email: curator@konsum163.art

Nach Erhalt Ihres schriftlichen Widerrufs, erstatten wir Ihnen innerhalb von 14 Tagen alle von Ihnen erhaltenen Zahlungen.
Die entstehenden Kosten der Rücksendung der Ware tragen Sie selbst.

Die Rücksendeadresse teilen wir Ihnen schriftlich nach dem Eingang der Widerrufserklärung mit.

16. Aufrechnung, Zurückbehaltung
Es ist dem Käufer Aufrechnung sowie Zurückbehaltungsrecht gegenüber Galerie nicht gestattet, außer bei Forderungen, die rechtskräftig festgestellt werden oder von Galerie anerkannt  oder unbestritten sind.

17. Haftung
Galerie verpflichtet sich die Auflagen des jeweiligen Einzelvertrags, bei Berücksichtigung der Nebenpflichten, zu erfüllen um das jeweilige Vertragsziel zu erreichen. Galerie haftet unbeschränkt bei grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Verletzungen der vertragswesentlichen Pflichten (Kardinalpflicht). Vertragswesentliche Pflichten definieren sich dadurch, dass sie bei Nichteinhaltung die Gefährdung des Vertragszwecks erreichen und bei ordnungsgemäßer Erfüllung die Durchführung überhaupt erst ermöglichen. Galerie übernimmt die Haftung bei ausschließlich vernünftig voraussehbaren und vertragstypischen Schäden und keiner anderen Pflichten als die der oben genannten.

Es gilt deutsches Recht.

Stand 01.01.2021

Verantwortlich i.S.d.P.
und wirtschaftlich haftend:

lehmann | konsum gmbh
15926 Luckau
Cahnsdorf 163
lehmann@lehmann.de
Geschäftsführer: Carsten Lehmann
HRB 7427 CB / VAT DE813639628

Steuer-Nr. 143/156/80469
Gerichtsstand ist München

konsum163
modern art gallery
15926 Luckau

Cahnsdorf 163 im alten Konsum
0049 / 160 9468 1737
welcome@konsum163.art

Verantwortlich i.S.d.P.
und wirtschaftlich haftend:

lehmann | konsum gmbh
15926 Luckau
Cahnsdorf 163
lehmann@lehmann.de
Geschäftsführer: Carsten Lehmann
HRB 7427 CB / VAT DE813639628

Steuer-Nr. 143/156/80469
Gerichtsstand ist München

konsum163
modern art gallery
15926 Luckau

Cahnsdorf 163 im alten Konsum
0049 / 160 9468 1737
welcome@konsum163.art