Skip to main content

mongi higgs

zwischen quantenschaum
und greifbarer dinglichkeit.

Der entscheidende Moment für Mongi Higgs ist die Phase der Entstehung des Seins, des BewusstSeins, der vermeintlichen Realität – nicht im göttlichen Sinne, sondern angesiedelt im Prozess der Schöpfung, der jedem Menschen innewohnt. „Wenn aus dem Nichts Realität entsteht, in diesem kurzen Moment kann man das Wahre und Wahrhaftige erkennen“ sagt der Künstler Mongi Higgs, geboren 1963. Ganz im Sinne von Bertold Brecht: “Realität ist nicht, wie die Dinge wirklich aussehen, sondern wie sie wirklich sind.“ Entdeckt für die Kunstgalerie konsum163, zu sehen in München und bei Berlin sowie online.
Der entscheidende Moment für Mongi Higgs ist die Phase der Entstehung des Seins, des BewusstSeins, der vermeintlichen Realität – nicht im göttlichen Sinne, sondern angesiedelt im Prozess der Schöpfung, der jedem Menschen innewohnt. „Wenn aus dem Nichts Realität entsteht, in diesem kurzen Moment kann man das Wahre und Wahrhaftige erkennen“ sagt der Künstler Mongi Higgs, geboren 1963. Ganz im Sinne von Bertold Brecht: “Realität ist nicht, wie die Dinge wirklich aussehen, sondern wie sie wirklich sind.“ Entdeckt für die Kunstgalerie konsum163, zu sehen in München und bei Berlin sowie online.

Artist
Mongi Higgs


Exhibition
Visit online

13-10-2022, Munich, ArtSpace
Groupshow


Mongi Higgs während der Entstehung des Bildes “Dem Nudist ist es egal; El Campo FKK.”, 2021. Photo by Conny Gabora ; © konsum163-modern art gallery

"Ich male so, wie die Intention meines Bildes ist. Mal voller Power, mal ganz andächtig. Deshalb ist malen immer mit intensiver Vorbereitung verbunden. Der Mood des Themas muss in dir stecken. Sonst wird es kein Bild."

- Mongi Higgs

"Ich male so wie die Intention meines Bildes ist. Mal voller Power mal ganz andächtig. Deshalb ist malen immer mit intensiver Vorbereitung verbunden. Der Mood des Themas muss in dir drin sein. Sonst wird es kein Bild."

- Mongi Higgs

Im Berliner Atelier, Mongi Higgs: Ziegfried – gemalt für Markus Lüpertz als Reaktion auf seine eigenwillige Ansicht über Malerei. 2021. Photo by Liv Lema ; © konsum163-modern art gallery

"Der Austausch mit Lüpertz über Malerei treibt mitunter seltsame Blüten. Obwohl er selbst vom ultimativen undinglichen Bild träumt, akzeptiert er die Formauflösungstendenzen bei meinen Bildern nicht immer – natürlich tagesformabhängig. Als es wieder mal soweit war habe ich für ihn den konturstarken Ziegfried gemalt, plus seinen geliebten Totenkopf. "

"Der Austausch mit Lüpertz über Malerei treibt mitunter seltsame Blüten. Obwohl er selbst vom ultimativen undinglichen Bild träumt, akzeptiert er die Formauflösungstendenzen bei meinen Bildern nicht immer – natürlich tagesformabhängig. Als es wieder mal soweit war habe ich für ihn den konturstarken Ziegfried gemalt, plus seinen geliebten Totenkopf. "

Merkt mit Stiefel; hans war schon weg.
Acryl und Acryl Filzstift auf Leinwand, 160 x 180 cm, 2021

Wahrheit
Fotografie, gerahmt, 50 x 50 cm, 2021

Wahrheit
Fotografie, gerahmt, 50 x 50 cm, 2021

Wahrheit
Fotografie, gerahmt, 50 x 50 cm, 2021

I am text block. Click edit button to change this text.

exhibitions and collections

*Alle Preise sind Bruttopreise, inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer für das Verkäuferland (Deutschland); zuzüglich Versand und Verpackung. Im Shop wird grundsätzlich der Nettopreis ausgewiesen. Erst mit der Versandkostenberechnung bei derBestellung oder dem Warenkorb werden die Kosten für Versand und Verpackung und die Mehrwertsteuer ausgewiesen.

Exhibitions

2021
– Einzelausstellung, Galerie Art-Affair Regensburg „U-MAN BE LONGINGS“
– Gruppenausstellung, Galerie konsum163 – modern art gallery “beim ersten mal ist es am besten*”
– Einzelausstellung, Galerie konsum163 – modern art gallery “ZWÖLF – kurz davor und kurz danach”

2020
Gruppenausstellung, Kunstraum Dreieich „sous vide – Imagine Vol. 2“

2016
Einzelausstellung,  Son Bernadinet, Campus, Mallorca „The Swimdrunkonauts“

2015
Einzelausstellung, Villa Planck, Cala Murada, Mallorca „The Melkmayers at home“

2009
Einzelausstellung, Galerie Litfaß, München „BluNa Welcome to Nivea Land“

Collections

Sammlung Traenckner, München

Sammlung Clemente, München

Sammlung Gruss-Meyer/Mallorca

Sammlung Fernadez-Bonet/Mallorca

Sammlung Graf, München

Sammlung de Fries, Berlin 

Verantwortlich i.S.d.P.
und wirtschaftlich haftend:

lehmann | konsum gmbh
15926 Luckau
Cahnsdorf 163
lehmann@lehmann.de
Geschäftsführer: Carsten Lehmann
HRB 7427 CB / VAT DE813639628

Steuer-Nr. 143/156/80469
Gerichtsstand ist München

konsum163
modern art gallery
15926 Luckau

Cahnsdorf 163 im alten Konsum
0049 / 160 9468 1737
welcome@konsum163.art

konsum163
modern art gallery
15926 Luckau

Cahnsdorf 163 im alten Konsum
t. +49 / 160 9468 17 37
welcome@konsum163.art

 

Verantwortlich i.S.d.P.
und wirtschaftlich haftend:

lehmann | konsum gmbh
15926 Luckau
Cahnsdorf 163
lehmann@lehmann.de
Geschäftsführer: Carsten Lehmann
HRB 7427 CB / VAT DE813639628

Steuer-Nr. 143/156/80469
Gerichtsstand ist München

Impressum und Datenschutzerklärung

Seien Sie der Erste, der es erfährt

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um Zugang zu unseren Livestream-Veranstaltungen, Online-Viewing-Rooms und verfügbaren Werken sowie zu den neuesten Informationen über unsere Künstler, Ausstellungen und mehr zu erhalten.